Hans Letsch

Begründer der Aargauischen Stiftung für Freiheit und Verantwortung in Politik und Wirtschaft

Bild-1_

Hans Letsch (links) im Gespräch mit Fritz Bucher, Sekretär der Finanzkommission

«Der mündige Mensch ist zu Freiheit und persönlicher Verantwortung sich selber und seinem Umfeld beziehungsweise seiner Umwelt gegenüber berufen. Bescheidenheit (nicht Arroganz), Mass (nicht Gigantismus und Raubbau am Rohstoff Natur), Rücksichtnahme (nicht Egoismus), Selbsthilfe und Chancennutzung (nicht Trägheit und Vollkasko-Mentalität). sowie spontane Hilfsbereitschaft (nicht staatlich erzwungene Solidarität) sind unverzichtbar, wenn das freiheitliche Menschenbild Bestand haben soll.»

    Hans Letsch

    Aus: «Freiheitliche Ordnungspolitik: Garant für direkte Demokratie, Marktwirtschaft und Föderalismus», Beitrag im Sammelband «EigenStändig: Die Schweiz – ein Sonderfall», 2001.

    Werdegang

    Zitate

    Bibliographie